Das Team der Fritz-Hofmann-Stiftung gewinnt neue Unterstützer

Die Kinderstiftung heißt drei neue Gremiumsmitglieder willkommen

Bruchköbel – „Eine ehrenamtliche Funktion mit dem Auftrag benachteiligten Kindern zu helfen, ist eine wunderbare Möglichkeit etwas Positives zu bewegen.“ So Frau Evelyn Kopp, die als neues Mitglied des Vorstands der Fritz-Hofmann-Stiftung die Aufgaben von Herrn Werner Zimmermann übernommen hat, der, wie er selbst sagt: „…Feierabend macht.“ Herr Zimmermann hat sich, als langjähriges Mitglied des Gremiums in besonderer Weise für die Stiftung eingesetzt und sich bereits Anfang des Jahres aus Altersgründen in den Ruhestand zurückgezogen. Frau Kopp hat mit viel Engagement und Organisationstalent ihr Amt im Vorstand der Stiftung im April 2019 angetreten.

So zählt auch Herr Gerald Spiegelhalter aus Bruchköbel zum Team, der als neues Beiratsmitglied ebenfalls im April 2019 benannt wurde. Er übernimmt das Ehrenamt von Frau Karina Reul, die Ihre Position aus persönlichen Gründen zur Verfügung gestellt hat.
Herr Spiegelhalter erfüllt nicht nur eine wichtige Kontrollfunktion im Stiftungsbeirat, auch sein Einsatz für die Stiftung ist eine große Bereicherung.

Zur Erweiterung des Gremiums wurde Frau Manuela Odenwäller als neues Beiratsmitglieds benannt. Frau Odenwäller unterstützt mit ihrer Erfahrung im Bereich der praktischen Stiftungs- und Projekt-Arbeit die Vorhaben der Fritz-Hofmann-Stiftung für Bruchköbeler Kinder aus sozial schwachen Familien mit Kreativität und vollem Einsatz.

„Die Fritz-Hofmann-Stiftung besteht bereits seit mehr als 25 Jahren und unsere erfolgreiche Arbeit beweist, dass ein Ehrenamt und die private Initiative eine bedeutende Stellung bei der Hilfe für benachteiligte Kinder hat. Darum freue ich mich über die Neuzugänge, die wir für diese wichtigen Ehrenämter gewinnen konnten.“, sagt der Vorsitzende Lutz Heyer.

Auf der neu gestalteten Website wird zukünftig ein regelmäßig erscheinender Newsletter veröffentlicht, der Förder und Freunde der Stiftung über die weitere Arbeit informiert, neue Pläne und Erfolge ebenso beinhaltet, wie Informationen über Veranstaltungen und Projekte für Kinder. (www.fritz-hofmann-stiftung.de)

Fritz-Hofmann-Stiftung

  • Innerer Ring 1 / 1. Etage
  • 63483 Bruchköbel
  • Telefon: 06181 975 245

  • Telefax: 06181 975 204

  • kontakt@fritz-hofmann-stiftung.de

  • www.fritz-hofmann-stiftung.de

Ihr Ansprechpartner

  • Stiftungsbüro
  • Frau Hannelore Nitschke
  • Geschäftsführerin
  • Bürostunden:
  • Montag 10.00 – 12.00 Uhr
  • Freitag 10.00 – 12.00 Uhr

Spendenkonten

  • Sparkasse Hanau
  • IBAN: DE81 5065 0023 0037 1428 09
  • BIC: HELADEF1HAN
  •  
  • Frankfurter Volksbank
  • IBAN: DE73 5019 0000 6001 7789 50
  • BIC: FFVBDEFF