PREISE - SPENDER - SPONSOREN

GRATULATION
Die Fritz-Hofmann-Stiftung bedankt sich recht herzlich!

Der Herzlauf ist beendet und wurde von fast 120 Teilnehmern erfolgreich absolviert. 
Alle Läuferinnen und Läufer können stolz auf ihre Leistung sein, das bewiesene Engagement
und den Willen, auf der Laufstrecke durchzuhalten, denn insgesamt wurden 1054 km gelaufen - eine beachtliche Strecke! 

Auch den vielen Spendern und Sponsoren gilt unser Dank für großzügige Geld- und Sachspenden. 

Mit jedem Schritt Gutes tun für bedürftige Kinder.

Zur Erinnerung - Ihre persönliche Urkunde 

Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin erhielt als Anerkennung und zur Erinnerung an dieses besondere Ereignis ein Urkunde mit persönlichem Laufergebnis.


Ihre Chance auf tolle Preise!

Für das besondere Engagement aller Teilnehmer war es uns möglich, allen Läuferinnen und Läufern als Überraschung einen tollen Preis zu überreichen.

Die einzelnen Preise wurden nach Kategorien ermittelt und persönlich übergeben. Gutscheine und Sachpreise, aufgeteilt nach Teams und Einzelläufer, dem jüngsten und ältesten Läufer. Für jeden war etwas dabei. 

Aufgrund der derzeitigen Corona-Maßnahmen mußten wir leider von einer Veranstaltung zur Preisvergabeabsehen. Wir hoffen allerdings sehr, dass der Herzlauf im nächsten Jahr ebenso Anklang findet und wir dann die Sieger gebührend feiern dürfen. 

 





Ein herzliches Danke an alle Unterstützer, Spender und Sponsoren!

 

Zusammen mit den Startgeldern und damit verbundenen Spenden kam ein Betrag
in Höhe von fast 4800,-- Euro zusammen, sowie Sachspenden im Wert von ca. 1600,-- Euro.
Ein sehr beachtliches Ergebnis!

Die Fritz-Hofmann-Stiftung bedankt sich darum selbstverständlich auch bei allen Freunden, Unterstützern, Sponsoren und Spendern, die den Herzlauf mit Finanz- und Sachspenden so großzügig unterstützt haben. 


 

Fritz-Hofmann-Stiftung

  • Hauptstr. 32, Zimmer 14
  • 63483 Bruchköbel
  • Telefon: 06181 975 245

  • Telefax: 06181 975 204

  • kontakt@fritz-hofmann-stiftung.de

  • www.fritz-hofmann-stiftung.de

Ihr Ansprechpartner

  • Stiftungsbüro im Stadthaus
  • Frau Hannelore Nitschke
  • Geschäftsführerin
  • Bürostunden:
  • Montag 10.00 – 12.00 Uhr
  • Donnerstag 10.00 – 12.00 Uhr

Spendenkonten

  • Sparkasse Hanau
  • IBAN: DE81 5065 0023 0037 1428 09
  • BIC: HELADEF1HAN
  •  
  • Frankfurter Volksbank
  • IBAN: DE73 5019 0000 6001 7789 50
  • BIC: FFVBDEFF